Softwareentwicklung und Managed Hosting
ANEXIA
JUL
25
2022

Neue Rechenzentrumsstandorte in Australien

Geschrieben am  25. Juli 2022 von Christina Rauter

Der Ausbau unserer über 90 Rechenzentrumsstandorte weltweit schreitet weiter voran. Die stetig wachsende Nachfrage nach unserem Rechenzentrumsstandort in Sydney hat uns dazu bewogen, zusätzlich zwei neue Standorte in Australien in Betrieb zu nehmen: Perth und Brisbane. Durch diesen Schritt wurde unser Angebot am australischen Kontinent stark erweitert.

Serverstandorte in Perth und Brisbane

Perth liegt im Osten von Australien und ist mit knapp zwei Millionen Einwohner:innen die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Western Australia. Die Stadt trägt offiziell den Titel als „sonnigste Stadt Australiens“ und findet sich jedes Jahr unter den Top-Platzierungen im Ranking der lebenswertesten Städte der Welt.

Brisbane ist mit über zwei Millionen Einwohner:innen die westlichste Großstadt von Australien und die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Queensland. In der Innenstadt von Brisbane befinden sich zahlreiche Firmensitze von Unternehmen aus den Bereichen Handel, Finanz, Informationstechnologie und Telekommunikation.

Die beiden neuen Rechenzentrumsstandorte Perth und Brisbane bieten die gleichen Services wie das Rechenzentrum am Standort Sydney. Ab sofort können aufgrund der redundanten Standorte und Angebote auch anspruchsvolle Disaster Recovery Konzepte innerhalb des australischen Kontinents umgesetzt werden.

Wir freuen uns, mit diesem Schritt unseren Kund:innen den Kontinent Australien etwas näher bringen zu können. Mehr Informationen zu den neuen Standorten:
Brisbane >
Perth >

Weitere Informationen

Für weitere Fragen zu unseren Rechenzentrumsstandorten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.