Künstliche Intelligenz

Entwicklung von Anexia

Künstliche Intelligenz-Entwicklung von Anexia


Künstliche Intelligenz – einst Fiktion, heute allgegenwärtige Realität. Siri, selbstfahrende Autos oder Sprachassistenten – die Entwicklung erfolgt rapide. Künstliche Intelligenz (KI) bzw. Artificial Intelligence (AI) steckt heutzutage schon fast in jeder Software. Oft identifizieren User die künstliche Intelligenz überhaupt nicht als solche. Grundsätzlich versucht künstliche Intelligenz durch Maschinen und Systeme die menschliche Intelligenz zu simulieren und selbständig zu lernen. KI kann dadurch eigenständig Probleme lösen und bestimmte Aufgaben genauso gut oder besser als ein Mensch ausführen. Mit unserer Erfahrung und laufenden Forschung unterstützen wir Sie in der Entwicklung Ihrer eigenen künstlichen Intelligenz.

Künstliche Intelligenz-Entwicklung von Anexia
Einsatzmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz
Einsatzmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz

Künstliche Intelligenz kann äußerst vielfältig eingesetzt werden. Der Bereich umfasst Maschinen und Anlagen, die Aufgaben durchführen, für die menschliche Intelligenz benötigt wird. Der Einsatz in Bereichen der Medizin mit Robotern für bestimmte Operationsschritte oder in Produktionsstraßen ist beinahe schon Standard. Auch im Bereich der Spiele ist KI längst angekommen und wurde schon erfolgreich bei Brettspielen wie Dame oder Schach umgesetzt. Aber auch Frühwarnsysteme, vollautomatisiertes Erkennen von Textpassagen oder Fraud Detection sind Anwendungsfelder von KI. Nutzen auch Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz für Ihr Unternehmen.

Daten, Speicher, Rechenleistung Daten, Speicher, Rechenleistung

Drei wesentliche Voraussetzungen beeinflussen den Erfolg von KI – Daten, Speicherkapazitäten und Rechenleistung. Die enormen Datenmengen sind Grundlage für eine erfolgreiche KI. Durch die vermehrten Speicherkapazitäten und besonders die gestiegenen Rechenleistungen können immer neue und komplexere KI-Verfahren und Konfigurationen eingesetzt werden.

Wir entwickeln uns weiter Wir entwickeln uns weiter

Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung ermöglicht es unseren Mitarbeiter laufend neue Ideen und Anwendungsmöglichkeiten zu entwickeln. Der Bereich der künstlichen Intelligenz entwickelt sich laufend weiter, mehr und mehr Möglichkeiten entstehen so auch für Ihr Unternehmen. Profitieren Sie von unserer Forschung und Erfahrung aus unterschiedlichen Projekten.

Modelle für ein KI-System Modelle für ein KI-System

Jedes KI-System basiert auf einem Modell, in dem die genaue Fragestellung und Herausforderung definiert ist. Jeder Use Case erfordert eine andere Herangehensweise, Methode und ein anderes Verfahren. Unsere erfahrenen Teams unterstützen Sie bei der Gestaltung Ihres AI-Projektes und definieren gemeinsam mit Ihnen die genaue Einsatzmöglichkeit für Ihr Unternehmen.


Lassen Sie sich von unseren Referenzen überzeugen
Künstliche Intelligenz – schwache vs. starke Intelligenz
Künstliche Intelligenz – schwache vs. starke Intelligenz

Eigentlich ist künstliche Intelligenz nicht neu. Bereits 1956 wurde der Begriff geprägt, kann aber erst heute, aufgrund der großen Datenmengen, hoch entwickelten Algorithmen sowie den hohen Rechenleistungen und der verbesserten Datenspeicherung, tatsächlich erfolgreich umgesetzt werden. Künstliche Intelligenz lässt sich in zwei Hauptbereiche unterteilen, der schwachen und der starken künstlichen Intelligenz.

Die schwache künstliche Intelligenz bezeichnet Systeme, die sich auf die Lösung von ganz speziellen Problemen fokussieren. Beispiele für schwache Intelligenz sind Zeichen- und Texterkennung, Spracherkennung, automatische Übersetzungen, Navigationssysteme oder die Autovervollständigung bei Suchen. Schwache künstliche Intelligenz nutzt zur Problemlösung Methoden der Mathematik und Informatik, die je nach Anforderung entwickelt werden und so selbständig lernen können. Schwache künstliche Intelligenz ist auf die Erfüllung von klar definierten Aufgabenstellung ausgerichtet und kann die Herangehensweise an die Problemlösung an sich nicht variieren. Alle derzeit existierenden Systeme und Anwendungen der Artificial Intelligence sind der schwachen Intelligenz zuzuordnen.

Im Gegensatz dazu bezeichnet die starke künstliche Intelligenz (auch Superintelligenz genannt) ein System, das dieselben intellektuellen Fähigkeiten wie ein Mensch hat oder diese sogar übertrifft. Die Handlung des Systems ist dadurch nicht mehr ausschließlich reaktiv, sondern entsteht aus eigenem Antrieb heraus. Aktuell ist die starke künstliche Intelligenz noch Science-Fiction und liegt in der Zukunft.

Künstliche Intelligenz bietet Unternehmen viele Vorteile und Einsatzmöglichkeiten. Nutzen Sie gezielt diese Möglichkeit und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil.

Automatisiertes Lernen
Progressive Lernalgorithmen
Zukunftssicher
Hohe Genauigkeit
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Die höchsten Standards sind uns gerade gut genug

Höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Stabilität - das sind die Eigenschaften, die man sich von einem idealen Geschäftspartner erwartet. Ein solcher Partner wollen wir für unsere Kunden sein.

Und damit das kein leeres Versprechen ist, treten wir den Beweis dafür an. Anexia ist nach ISO 9001:2008 und ISO/IEC 27001:2015 zertifiziert. Unser Bonitätsrating von Creditreform von November 2018 liegt mit 176 weit über dem Branchenschnitt.

Mehr
Ihre Nachricht an uns
Dateianhang :
Ihre Nachricht an uns
Dateianhang :